welt hände wiese
welt hände wiese

Klimaschutz

Die Bewältigung und Gestaltung des globalen Klimawandels ist eine zentrale ökologische, soziale und wirtschaftliche Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Die Hauptursachen der Erderwärmung liegen im wachsenden Energieverbrauch und der Verbrennung fossiler Rohstoffe sowie den damit verbundenen CO₂-Emissionen. Es gilt, den CO₂-Ausstoß durch Maßnahmen der Energieeffizienz und den konsequenten Ausbau regenerativer Energieträger deutlich und nachhaltig zu verringern. Auch die Stadt Worms hat sich dazu verpflichtet. Dies beinhaltet auch lokale Anpassungsstrategien an den Klimawandel.

Haben Sie Fragen?

Der Klimaschutzbeauftragte, Martin Hassel, ist der Anprechpartner der Stadt Worms zu Klimaschutzangelegenheiten. Zusammen mit der Klimaschutzmanagerin, Selma Mergner, setzt er die im Klimaschutz- und Energieeffizienzkonzept enthaltenen Maßnahmen um.

Kontakt

Selma Mergner
Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 35 01
E-Mail Kontaktformular

Kontakt

Martin Hassel
Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 35 07
E-Mail Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.