Woche gegen Rassismus Worms
Woche gegen Rassismus Worms

Woche gegen Rassismus Worms 2021

Gemeinsam mehr erreichen!

Vom 15. bis zum 28. März fand in diesem Jahr die internationale Woche gegen Rassismus unter dem Motto: „Solidarität. Grenzenlos“ statt. Wir freuen uns, dass so viele Initiativen, Organisationen, Privatpersonen und Vereine unserm Aufruf nachgekommen sind und einen ganz eigenen Beitrag gegen Rassismus erstellt und uns geschickt haben. 

Die Vielfalt unserer Stadt zeigt sich in der Vielfalt der Beiträge. Die diesjährigen Aktionen mussten zwar mit viel Abstand stattfinden, aber in dem Wunsch, ein gemeinsames Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung zu setzten, waren wir uns alle sehr nah. Rassismus ist eine Realität in Deutschland, aus diesem Grund müssen wir Rassismus klar benennen und ihr gemeinsam entgegentreten. Jedoch ist Rassismus kein Phänomen der Extreme, sondern findet tagtäglich in unserem Alltag statt, oft subtil und vielleicht auch teilweise unbewusst. Hass und Ausgrenzung dürfen in unserer Demokratie keinen Platz haben. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, hinzusehen und Ungerechtigkeiten anzusprechen. Auch wenn der gegenseitige Austausch und das gemeinsame Gespräch zur Zeit oftmals nicht stattfinden kann, so müssen wir als Gesellschaft doch im Gespräch bleiben, denn Rassismus und Hass überwinden wir nur gemeinsam.

Aktionen & Veranstaltungen

Online-Lesung

Online Lesung Woche gegen Rassismus 2021
Online Lesung Woche gegen Rassismus 2021

Am 25.03.2021 fand vom AK-Asyl organisierte Online-Lesung von Frau Brigitte Heidebrecht statt. Seit 2015 engagiert sich die Autorin ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit. Seither schreibt sie Geschichten über interkulturelles Verstehen. Mit Empathie und Humor beleuchtet sie das Ankommen von Geflüchteten in unserer Gesellschaft. Geschichten, die unter die Haut gehen, Selbstverständliches in Frage stellen, Existenzielles ins Licht rücken – globale Herausforderung, gespiegelt im Alltäglichen. Konkret und lebendig vermittelt das Buch interkulturelle Aha-Erlebnisse. Ein vielschichtiger Beitrag zu der Frage: Wie schaffen wir das?

Woche gegen Rassismus 2021 - Aktion Fußgängerzone
Woche gegen Rassismus 2021 - Aktion Fußgängerzone

Coronabedingt finden viele Aktionen im Rahmen der Woche gegen Rassismus in diesem Jahr ausschließlich digital bzw. im virtuellen Raum statt. Die Beauftragten für Migration und Integration freuen sich daher sehr über die Asphalt-Aufkleber-Aktion der Koordinierungsstelle von Demokratie leben! die von Claudia Koch nach Worms geholt wurde. Gemeinsam mit dem Jugendforum von Demokratie leben und der Fach- und Koordinierungsstelle von Demokratie leben hat die Beauftragte für Migration und Integration der Stadt Worms am 16.02.2021 und 17.02.2021 insgesamt drei Boden-Aufkleber in der Wormser Innenstadt angebracht. Ein Aufkleber befindet sich unmittelbar am Rathaus, ein Weiterer in der Kämmererstraße am Winzerbrunnen und ein dritter am Eingang zur KW vom Bahnhof kommend. Allen Beteiligten ist es wichtig, auch im öffentlichen Raum ein Zeichen gegen Rassismus zu setzten und zum Nachdenken anzuregen.

Zitat Melanie Schiedhelm
Zitat Melanie Schiedhelm
Woche gegen Rassismus Gleichstellung
Woche gegen Rassismus Gleichstellung
Jobcenter Worms
Jobcenter Worms
© Fotograf: Jobcenter Worms
Zitat B. Röth
Zitat B. Röth
Zitat Gabriele Menrath
Zitat Gabriele Menrath
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus - Caritas Worms e.V.
Woche gegen Rassismus - Caritas Worms e.V.

Caritas-Kampagne 2021 DasMachenWirGemeinsam.de

Rechtzeitig zur Internationalen Woche gegen Rassismus ist das erste zweisprachige Vorlese-Video des Caritasverband Worms e.V  fertig geworden.

Es soll allen Kindern den Spaß an Büchern nahe bringen, was so wichtig ist für den Spracherwerb und damit schulischen Erfolg.

Zwei Ehrenamtliche lesen abwechselnd in 2 Sprachen. Corona-sicher aufgenommen in der Caritas Fachstelle für Migration und Integration Osthofen.

Der Caritasverband Worms plant noch weitere Sprachen-Kombis zu veröffentlichen.

Die Aktion ist im Rahmen des Partnerschaftsprogramms „Menschen stärken Menschen“ und der Unterstützung des Vereins Bücherpiraten e.V. aus Lübeck und dem großen Engagement vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer entstanden.

Der Verein veröffentlicht noch viele andere mehrsprachige Bücher, die von Kindern für Kinder entwickelt wurden, unter bilingual-picturebooks.org.

Mehrsprachige Vorlese-Filme finden Sie auch auf der Seite der Beauftragten für Migration und Integration Worms. Bei Interesse klicken Sie hier

Woche gegen Rassismus AWO III
Woche gegen Rassismus AWO III
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
awo Worms
awo Worms
Woche gegen Rassismus AWO I
Woche gegen Rassismus AWO I
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus AWO II
Woche gegen Rassismus AWO II
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus awo Worms
Woche gegen Rassismus awo Worms
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
AWO Worms
AWO Worms
Woche gegen Rassismus 2021 awo
Woche gegen Rassismus 2021 awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
Woche gegen Rassismus awo
AWO Worms
AWO Worms
Woche gegen Rassismus
Woche gegen Rassismus
Lebenshilfe Worms - Woche gegen Rassismus 2021
Lebenshilfe Worms - Woche gegen Rassismus 2021
© Fotograf: Lebenshilfe Worms
Beitrag Woche gegen Rassismus Carlo Riva
Beitrag Woche gegen Rassismus Carlo Riva

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.