Woche gegen Rassismus Worms
Woche gegen Rassismus Worms

Woche gegen Rassismus Worms 2021

Gemeinsam mehr erreichen!

Liebe Wormser*innen,

Ungleichbehandlung, Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Gewalt machen auch in Zeiten der Corona-Pandemie keine Pause. Wiederholt erleben wir, wohin Intoleranz, die Abwertung und Verachtung von anders aussehenden, anders gläubigen oder anders lebenden Menschen führen können. Hanau und andere traurige Beispiele zeigen, die Folgen von fehlender Toleranz, Menschenverachtung und Hass.

All das verpflichtet uns, in Gesellschaft, Politik und Verwaltung Verantwortung zu übernehmen und menschenfeindliche Ideologien und Taten konsequent zu ächten. Sie sind eine Bedrohung für unseren sozialen Frieden und unsere freiheitliche Demokratie.

Wir wollen daher auch unter Corona-Bedingungen gemeinsam zeigen, dass Worms eine weltoffene und tolerante Stadt ist, in der Respekt, Vielfalt und eine Kultur des Miteinanders für alle und von allen gelebt werden! Die Vielfalt der Beteiligungs- und Ausdrucksformen zeigen, dass es nicht nur eine Art gibt, Rassismus und Menschenfeindlichkeit entgegen zu treten. 

Lassen Sie uns - gemeinsam mehr erreichen!

Hier folgen in Kürze Ihre Beiträge...

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.