Erzieherin Kindergarten
Erzieherin Kindergarten

Allgemeine Infos rund um Kinderbetreuung in Worms

Alles was Sie rund um die Kinderbetreuung in Worms wissen müssen.

Hort, Krippe oder Kita? Allgemeine Infos zu den einzelnen Kinderbetreuungsmöglichkeiten in Worms finden Sie auf dieser Seite. 

Details erfahren Sie bei den einzelnen Kinderbetreuungs-Einrichtungen im Kita-Navi Worms. Dort können Sie nicht nur nach einer geeigneten Kita suchen, sondern Ihr Kind direkt anmelden oder für einen Kita-Platz vormerken lassen.

Gerne unterstützt Sie die Abteilung für kommunale Kitas der Stadtverwaltung Worms dabei. Bei der Abteilung 5.10 - Kindertagesbetreuung und Familienleistungen erhalten Sie Informationen über Elternbeiträge für Kindertagesstätten und Hilfe bei der Suche nach einer Kindertagespflegeperson (Vermittlung und Beratung).

Kinder rennen über einen Rasen Luftblasen hinterher
Kinder rennen über einen Rasen Luftblasen hinterher

Einrichtungsarten & Infos

Kindergarten

Die am weitesten verbreitete Einrichtungsart ist der Kindergarten. In der Regel werden Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt aufgenommen. Je nach Kindergarten können große Unterschiede im Umfang der Betreuung (Ganzzeit, Teilzeit, Ferienzeiten), in der pädagogischen Ausrichtung und im Einbezug der Eltern bestehen. Größtenteils ist ein Kindergarten in Gruppen organisiert. Meist werden etwa 25 (gelegentlich auch weniger) Kinder von jeweils einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin betreut.

Kinderkrippe

Eine Kinderkrippe nimmt Kinder im Alter bis zu 3 Jahren auf. Die Gruppengröße ist hier deutlich geringer. Sie liegt üblicherweise bei 12 Kindern je Gruppe.

Kinderhort

Ein Kinderhort nimmt Schulkinder nach der Schule, teilweise auch morgens vor der Schule auf. Die Gruppengröße ist in der Regel mit der eines Kindergartens vergleichbar. Auch bei einem Kinderhort gibt es deutliche Unterschiede in Bezug auf den Betreuungsumfang und die pädagogischer Ausrichtung.

Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte ist eine Mischform von Krippe und Kindergarten, von Kindergarten und Hort oder gar von Krippe, Kindergarten und Hort in einem.

Kindertagesstättenbedarfsplanung - Bericht 2012

Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist eine Form der familienergänzenden Betreuung und findet ganztags oder nach individuell vereinbarten Zeiten (z.B. nach Kindergarten- oder Schulschluss) entweder im Haushalt der Kindertagespflegeperson oder im Haushalt der Eltern statt. Als Ergänzung zur Betreuung in Kindertagesstätten (vor oder nach den Öffnungszeiten) oder als Alternative zu der institutionellen Betreuung für Kinder unter 3 Jahren ist die Kindertagespflege ebenfalls gedacht. Sie kommt für Kinder zwischen 0 und 14 Jahren in Frage.

Kindertagespflegepersonen 

Gerne können Sie sich auch an das Sozial- und Familienbüro der Stadt Worms wenden:

Kontakt

Kindertagesbetreuung und Familienleistungen
E-Mail Kontaktformular

Elterngeld oder Elternbeiträge

Über Elterngeld oder Elternbeiträge zur Kinderbetreuung können Sie sich hier informieren:

Kontakt

Elterngeld

Kontakt

Elternbeiträge für Kindertagesstätten und Kindertagespflege

Sommerschließzeiten

Bitte beachten Sie die Sommerschließzeiten (2020/2021) der städtischen Kindertageseinrichtungen.

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Abteilung für kommunale Kitas
E-Mail Kontaktformular

Kontakt

Kindertagesbetreuung und Familienleistungen
E-Mail Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, Google Analytics, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.